"Ohne Begeisterung wird nie etwas Großes zustande gebracht!"

unten v.l.n.r:   Stefan, Thommy, Lukas, Marko, Jürg, Gerd, Markus, Schorsch, Alex, Marc hinten v.l.n.r:  Willy, Roman, Marco, Ralf, Peter, Peggy, Tscharlie, Thomas Aufnahme: Kick off Werk Ulm 2014  

unten v.l.n.r:   Stefan, Thommy, Lukas, Marko, Jürg, Gerd, Markus, Schorsch, Alex, Marc

hinten v.l.n.r:  Willy, Roman, Marco, Ralf, Peter, Peggy, Tscharlie, Thomas

Aufnahme: Kick off Werk Ulm 2014

 

C26R8409.jpg

unten v.l.n.r:   Lisbeth, Walter, Gerd, Peggy, Schorsch, "Tscharlie" -Ralf, Jürg

hinten v.l.n.r:  Marko, Andy, Alex, Robin, Thomas, Simon, Florian, Willy, Phillipp

Aufnahme: Paddock Ungarn 2017


Dieses Motto hat uns im Jahr 2010 dazu ermutigt innerhalb von nur 14 Wochen einen komplett neuen IVECO Racetruck aufzubauen und pünktlich zum Truck-Grand-Prix 2010 auf die Rennstrecke zu bringen. Die Krönung waren ein 2. und 3. Platz im ADAC-Mittelrhein-Cup.

Im Jahr 2011 folgten in vier FIA-Rennläufen kontinuierliche Platzierungen unter den Top-Ten und ein vielbeachteter 2. Platz im belgischen Zolder.

2012 ist es uns gelungen auf der Erfolgsspur zu bleiben und weitere Podiumsplätze einzufahren. Mit viel Engagement des ganzen Teams und der Erfahrung von Gerd Körber und Georg Glöckler konnten auf dem Nürburgring ein 2. und 3. Platz sowie der 3. Rang im tschechischen Most erreicht werden.

Im kommenden Jahr wollen wir uns wieder mit den Profiteams messen und Podiumsplätze anstreben. Zudem wollen wir jedoch den Charme eines Privatteams nicht verlieren.


Viele freiwillige Helfer unterstützen darüber hinaus das Team - vielen Dank dafür!

Den fleißigen Freunden nachfolgender Firmen gilt dabei unser besonderer Dank:

  • IVECO Ulm
  • IVECO Schweiz
  • tkv* Transport Kälte Vertrieb GmbH Ulm
  • Bickel-Tec Rheinau