Wir wollen Menschen und Unternehmen für unser Projekt begeistern

Der Truck-Rennsport bietet Unternehmen eine perfekte Kommunikationsplattform um sich Europa- und bundesweit eindrucksvoll und Zielgruppenorientiert zu präsentieren.

Wir bieten auf unseren Renntrucks Werbeflächen zu absolut fairen Konditionen an. Die Preise richten sich individuell nach Position und Größe der Logos und Schriftzüge.

Die Fahrzeuge stehen unseren Partnern zudem auf Anfrage für Firmen- und Messeveranstaltungen zur Verfügung.

Unsere PR-Mitarbeiter sorgen dafür, dass regelmäßige Berichte in der Fachpresse veröffentlicht werden. Somit wird das Engagement unseres Teams und seiner Partner standesgemäß kommuniziert und erreicht Entscheider in verschiedenen Branchen.


Iveco zählt weltweit zu den größten und innovativsten Herstellern leichter, mittelschwerer und schwerer Nutzfahrzeuge. (www.iveco.de)


logo.png

Truck- und Trailervermietung - Echte Vorteile kennen keine Grenzen: 24 Niederlassungen in Europa. 600 Mitarbeiter. 18.000 Fahrzeuge ... (www.pematruck-trailer.de)


Die Marke Meritor ist das Sinnbild für die langjährige Erfahrung des Unternehmens in den Bereichen LKWs, Busse und Trailer, in welchen es als Lieferant von vollständigen Nutzfahrzeug-Achsen, Bremsen und Aufhängungen für Straßen- und Gelände-Fahrzeuge eine führende Position belegte. (www.meritor.com)


PETRONAS Lubricants International (PLI) ist der globale Schmierstoffhersteller und Marketingzweig von PETRONAS, der nationale Öl-Konzern von Malaysia. PETRONAS Lubricants International, gegründet im Jahr 2008, produziert und vermarktet eine komplette Palette hochqualitativer Automobil- und Industrieschmierstoffe in über 80 globalen Märkten. Das Management von PLI mit Hauptsitz in Kuala Lumpur erfolgt über 30 Landesgesellschaften in 23 Ländern mit regionalen Zentralen in Kuala Lumpur, Turin, Belo Horizonte, Chicago und Durban.

PLI, derzeit unter den Top 15 gelistet, verfolgt eine aggressive Geschäftswachstums­strategie, um seine Position als führendes globales Schmierstoffunternehmen zu sichern.


Sparco entwickelt und produziert seid 1977 Fahrerkleidung. Fast 40 Jahre Erfahrung für die Sicherheit der Rennfahrer sind mit dem Namen Sparco verbunden. Seitdem verbessert Sparco die Widerstandskraft seiner Overalls von Jahr zu Jahr. Später kommt der erste Rennsitz aus Verbundmaterial auf den Markt und Produkte wie Handschuhe, Schuhe und Helme.
 (www.sparco.it)


truckport.png

TRUCKPORT ist für Banken und Leasingunternehmen ein professioneller Ansprechpartner bei der Sicherstellung, Verwertung und Vermarktung von Rückläufern aus Kredit- und Leasinggeschäften. (www.truckport.de)


iveco schrift_000001.jpg

Iveco West: Als Vertragshändler der Iveco Magirus AG bieten wir das Know-How eines Großkonzerns und die Flexibilität und Kundennähe eines mittelständischen Betriebes, der in Bereichen Fahrzeugverkauf, Kundendienst, und Teileverkauf individuell auf Kundenbedürfnisse eingehen kann. (www.iveco-west.de)


Iveco Nord-Ost: Der Vertragshändler der Iveco Magirus AG mit seinen Standorten in der Landeshauptstadt Berlin, in der brandenburgischen Hauptstadt Potsdam und in der sächsischen Hauptstadt Dresden 

 


Iveco Süd-West: Als einer der größten IVECO-Händler in Europa betreuen wir ein Gebiet, welches von Kassel bis Lörrach und vom Saarland bis zum Odenwald reicht. (www.isw-nutzfahrzeuge.de)


Iveco Bayern: Vertragshändler der IVECO Magirus AG mit 2 Standorten im Süden Deutschlands, in München und Nürnberg. 


Iveco Nord: Der nördlichste Vertragshändler der IVECO Magirus AG von Hamburg bis ins niedersächsische Hannover 


Die GWZ in Hildesheim steuert und koordiniert alle Aktivitäten rund um das Thema Gebrauchtfahrzeuge in Deutschland. (www.oktrucks.com)


IVECO BUS entwickelt Fahrzeuge für den Personentransport, die den aktuellen und künftigen Anforderungen an Mobilität gerecht werden. Mit diesem Anspruch verpflichtet sich die Marke zu sicherer, effizienter, komfortabler und nachhaltiger Mobilität. 

 


FPT Motorenforschung AG hat ihren Sitz in Arbon am Schweizer Bodenseeufer und ist eines der 6 weltweit aktiven Forschungs- und Entwicklungszentren für Industriemotoren. 

Sie ist eine Tochtergesellschaft von CNH Industrial und nimmt dabei eine führende Rolle unter den Forschungs- und Entwicklungszentren des Powertrain Segments ein, was Innovationen und die Entwicklung neuer Technologien anbelangt.

CNH Industrial Powertrain ist für Produktion und Vertrieb von Motoren und Getrieben der Marke FPT Industrial für Fahrzeuge und Maschinen innerhalb des Konzernverbunds mit den Marken Iveco, Iveco Bus, Case Construction, Case IH, New Holland, Steyr, Magirus, etc. zuständig. Aber auch für Fahrzeug- und Industrieanwendungen auf dem freien Markt werden Antriebslösungen entwickelt.


Das B+R Autohaus GmbH Alfred Maier entstand im Jahre 1991 aus der damaligen Brixner + Riesenberg GmbH. Der Ulmer Betrieb, firmiert heute im modernen Gewerbegebiet "Hörvelsinger Weg" in direkter Autobahnnähe. Mit den Marken Iveco, Astra und Fiat Professional zählt das B+R Autohaus inzwischen zu den Größten Händlern im gesamten Bundesgebiet.

(http://bur.de/)


tech.jpg

Bekleben, beschriften, bedrucken ... (www.tech-dok.net)


zurrpacklogoklein.png

Seit über 29 Jahren steht ZURRpack für hochwertige Spanngurte, Zurrgurte und Ladungssicherung. (www.zurrpack.eu)


ZF ist ein weltweit führender Technologiekonzern in der Antriebs- und Fahrwerktechnik mit 121 Produktionsgesellschaften in 26 Ländern. Auf der Rangliste der Automobilzulieferer ist ZF unter den zehn größten Unternehmen weltweit. (www.zf.com)


Die Brembo S.p.A. ist ein weltweit agierendes italienisches Unternehmen, welches zu den international bekanntesten Herstellern von Bremsanlagen für Kraftfahrzeuge gehört (www.brembo.com)


Anspruch und Leitidee des Konzerns ist die nachhaltige Entwicklung von Sicherheit und Qualität im Zusammenspiel von Mensch, Technik und Umwelt. In 65 Ländern weltweit. (www.tuv.com)


Seit nun mehr als 20 Jahren sind wir im Bereich Spezialumbauten von Nutzfahrzeug-Fahrerhäusern, sowie Rahmenanpassungen für jeglichen Einsatzzweck tätig. Schnelligkeit sowie Flexibilität bei Neuentwicklungen sind unsere Stärke, auch ohne aufwendigen und kostspieligen Modell- und Musterbau, jedoch immer im gesetzlichen Rahmen der Aufbaurichtlinien und QS Bedingungen. (www.bickel-tec.com)


iveco.jpg

ICC Ulm

Das Iveco Customizing Center Ulm ist die Kompetenz in Sachen Customizing von Iveco Fahrzeugen. Vom Daily, Eurocargo bis hin zum Stralis oder Trakker, dem ICC Team ist keine Anforderung zu schwer. (www.iveco.de)


Die winkler Unternehmensgruppe ist einer der führenden Großhändler für Nutzfahrzeugersatzteile in Europa. In sieben Ländern sorgen insgesamt 500 Fachberater an mehr als 35 Winkler Standorten für eine individuelle Betreuung von Nutzfahrzeughaltern, Werkstätten, Omnibusunternehmen und landwirtschaftlichen Betrieben. (www.winkler.de)


Logo_CL_SW_ver_neg.jpg

Das schwäbische Traditionsunternehmen ERIMA wird vom Besitzer Wolfram Mannherz geleitet. Die strategische Ausrichtung ist das Teamsportgeschäft, das heißt die Ausstattung kompletter Teams jedweder Sportart.

Die Unternehmensphilosophie GEMEINSAM GEWINNEN.  Der Aspekt des gemeinsamen Erfolges im Team bestimmt neben seinen persönlichen Werten Freiheit, Spaß und Harmonie seine Unternehmensführung. Dabei ist es dem Unternehmer wichtig, diese Werte innerhalb des Unternehmens, aber auch nach außen mit allen zu leben, die mit ERIMA in Kontakt stehen.(www.erima.eu)


Seit der Gründung im Jahre 1844 steht der weltbekannte Hersteller und Lieferant febi bilstein für Produkt- und Service-Innovationen, deren immenser Qualitätsanspruch in der Eigenfertigung von Präzisionsteilen am Standort Ennepetal konstant widergespiegelt wird. Für febi bilstein ist das Gütesiegel „Made in Germany“ mehr als nur ein simples Werbeversprechen. 

Das Sortiment umfasst mehr als 30.000 technische Verschleißteile für alle gängigen europäischen NKW- und PKW-Modelle. febi bilstein nutzt das langjährige Know-how als Hersteller sowie modernste Fertigungstechnologien, um den steigenden Anforderungen des Marktes jederzeit entsprechen zu können.


Alcoa Wheels


HS-Schoch ist ein innovatives und dynamisch wachsendes Unternehmen in den Bereichen Baumaschinenzubehör und Verschleißteile, LKW-Zubehör/Truckstyling, Stahlbau, Blechbearbeitung KTL-Beschichtung und Pulverbeschichtung. HS-Schoch wurde 1986 in Lauchheim von Hermann Schoch gegründet. HS Schoch entwickelt und produziert Edelstahl-Accessoires wie Bullfänger, Lampenbügel, Fahrerhaus- und Seitenverkleidungsauftritte, Drucklufthörner und Edelstahlstahlradzubehör für nahezu sämtliche Fahrzeuge u.a. für Iveco.


Die Firma P&M LKW-Service GmbH wurde am 24.11.1993 gegründet. Begonnen wurde an den Standorten Crossen bei Zwickau und in Ronneburg als Iveco-Händler und Servicepartner. Nach der Schließung der Betriebsstätte am Standort Crossen in Jahr 1994 wurde im Januar 1995 ein weiterer Standort in Zwickau in Betrieb genommen, welcher zu Beginn des Jahres 1996 als P&M Nutzfahrzeuge GmbH verselbständigt wurde. In der Nähe der Autobahnausfahrt Ronneburg und unmittelbar vor den Toren Geras wurde 1997  ein neuer Nutzfahrzeugbetrieb erstellt.


Die Zeitschrift Fernfahrer ist ein in ein Deutschland erscheinendes Fachmagazin für Fernfahrer, Spediteure und Entscheider in der Nutzfahrzeugindustrie. Das Fachmagazin erscheint monatlich. Die verbreitete Auflage beträgt 33.232 Exemplare, davon ca. 3.200 im Ausland. Die Zeitschrift enthält Fahrzeugtests, Fahrberichte und Reportagen sowie Berichte zu technischen Neuerungen und aktuellen Entwicklungen im Nutzfahrzeug- und Transportsektor. Zur Fachzeitschrift Fernfahrer gehören außerdem ein OnlinedienstNewsletter und ein zielspezifisches Internet-Angebot. 


Aus Berlin kommt ein Start-up, das zweierlei versucht. Zum einen wollen die Gründer künftig Aufträge zwischen Spediteuren und Frachtführern vermitteln, die für den Transport zuständig sind. Fahren mit leerem LKW sollen somit der Vergangenheit angehören, denn die Fahrten können mit Truckin künftig entweder im Browser oder per App vergeben werden. Gleichzeitig listet das Unternehmen Stellenanzeigen, Routenplaner und Parkplatz-Infos in der App.