Le Mans - Samstag 1 + 2 Rennen

So freundlich hat uns Frankreich wettertechnisch noch nie empfangen. Die Sonne scheint, wenn sie sich morgens durch die Wolken kämpft, vom strahlend blauen Himmel und es sind 18 Grad.

Der Tag startete recht gut und Gerd hatte in den beiden freien Trainings am Morgen die fünftbeste Zeit. Leider ging es im 1. Quali nicht so gut aus. Gerd startet im 1. Rennen des Wochenendes vom 11. Platz. 

Gleich in Runde 1 konnte Gerd  an Frankie Vojtisek vorbei gehen. Er fuhr auf Platz 9 vor und konnte, trotz teilweise schnellerer Rundenzeiten, nicht an Steffi Halm vorbei. Am Ende sieht der die Zielflagge an 9. Position, hinter Steffi Halm und vor Ellen Lohr. 

Im zweiten Rennen des Tages steht Gerd neben Ellen Lohr in der 5 . Startreihe. Gleich in der ersten Kurve nach der Zielgerade geht es auf Tuchfühlung. Gerd kommt dann besser aus der Doppelkurve, behauptet seinen Platz und fährt diesen Platz 9 am Ende des Rennens ohne Problem ins Ziel. Wieder vor Ellen Lohr.

An der Spitze gibt es bis zum Ende einen harten Dreikampf zwischen Reinert, Hahn und Kiss. R. Reinert gewinnt den Kampf aus der 1. Startreihe und fährt vor Jochen und N. Kiss aufs Podium.

2 x 9. Platz am ersten Renntag. Wir sind gespannt was morgen noch drin ist. Der Iveco läuft gut und wir sind zuversichtlich. Am Ende gehört dann doch auch immer noch etwas Glück dazu. 

Hier kann man die Rennen Live im Internet mitverfolgen:

Start morgen 1. Rennen 14.10 Uhr und 2. Rennen 16.40 Uhr!

http://www.lemans-tv.com/fr/